Chemische Zusammensetzung des Materials

Für die Bewertung der chemischen Zusammensetzung der Materialien, Metalle und Legierungen verwenden wir den digitalen Spektrometer Q4 TASMAN, der den neuen Typ der CCD-Detektoren ohne Coating benutzt.

Chemische Analysen der Materialien dienen zur Feststellung und Bestätigung der Materialart und auch zur Feststellung des Anteils der einzelnen Elemente im Material.Das ist sehr wichtig bei der Bewertung der chemischen Zusammensetzung z. B. der Mn-Stähle, wo der Mn-Gehalt einen direkten Einfluss auf die Eigenschaften der Gussteile hat. In den meisten Fällen, bei den für das Brechen des Gesteins verwendeten Gussteilen, verlangen wir, dass der Mn-Gehalt 16 - 18 % beträgt. Bei einem Mn-Gehalt weniger als 16 % haben die erzeugten Gussteile eine niedrigere Härte und kürzere Lebensdauer. Bei Feststellung einer schlechten chemischen Zusammensetzung hat der Lieferant die Möglichkeit, das Produkt zu reklamieren und die Lieferung einer qualitativen Ware an den Kunden sicherzustellen.

Die chemische Analyse der Materialien ist daher sehr wichtig, sowohl für den Lieferanten der Gussteile als auch für den Kunden allein.

Die Firma BONAP-ICCZ s.r.o. bietet diese Dienstleistungen Firmen an, die die chemische Zusammensetzung verschiedener Arten der metallischen Materialien feststellen und sichergehen wollen, damit das gelieferte oder gekaufte Produkt von guter Qualität ist.